HomedistancedistancePressContact
german

imoe> music CD-Tipp: Bell Book & Candle unplugged - "3 Days Under Pressure"

Rückblende in den Herbst 1997, wer wollte sich da nicht gerne von Bell Book & Candle "retten" lassen? Der Song "Rescue Me" lief in den Radios rauf und runter, und es war eine wahre Freude, den melodischen und stimmlich akrobatischen Kapriolen von Sängerin Jana Groß zu lauschen. Dieser Debütsingle und dem sehr erfolgreichen Longplayer "Read My Sign" folgten noch 4 weitere Alben und 2009 zum 15jährigen Bandjubiläum dieses sehr gelungene unplugged "Best of BB+C2".

Wer ungekünstelte, reine Gitarren- und Bass-Sounds sowie wunderschöne Melodien, dargeboten von einer Power-Stimme, die alle Tonlagen beherrscht, mag, sollte sich "3 Days Under Pressure" schnell kaufen (http://www.beatkiste.com/index.html?bell_book___candle.htm). Es eignet sich hervorragend für das Träumen in warmen Sommernächten mit Blick auf die freie Natur (wo auch immer) oder als Hintergrundmusik für ein romantisches Rendezvous.

Auch wenn es in den "Mainstream-Medien" um die Band mit Jana Groß, Hendrik Roeder und Andy Birr etwas ruhiger geworden ist, sind sie, wie viele andere bekannte Chartstürmer, sehr aktiv und auch sehr oft live zu erleben, z. B. am 23.07.2011 in Hötensleben - Rock am Denkmal: www.rock-am-denkmal.de (weitere Tourdaten finden sich auf der Website von BB+C: http://www.bellbookandcandle.de/dates.php).

Der Titel "3 Days Under Pressure" beschreibt übrigens die Entstehung des Unplugged-Albums, nämlich im Rahmen einer dreitägigen Session im Stern Meissen Studio und einem großen Jubiläums Konzert in Berlin, der Hometown der Band. Anspieltipps sind: das melodische "Read My Sign", das freche "Cheeky Monkey", die träumerischen "Louise" und "Imagine", das groovige "Anabel" und natürlich der Klassiker "Rescue Me" in ungewohnten, aber spannenden neuen Versionen.

An der Qualität der Musik kann man messen, ob eine Band dauerhaft Bestand haben kann. Diesem Messgrad nach zu urteilen, wird man noch viel von und mit Bell Book und Candle erleben dürfen!

Weitere Infos zur Band und auch zu der typischen Bell Book und Candle-Musik finden sich unter:
http://www.bellbookandcandle.de/
http://www.facebook.com/bellbookandcandle
http://www.youtube.com/user/Hennebbc
http://www.myspace.com/bellbookcandlemusic
http://twitter.com/janchenbbc
(Jana Groß twittert)

Nicola Stobbe, imoe> music